Dienstag, 12. April 2016

kleinezeitung.at: INDONESIEN Alkohol verkauft: 60-Jährige ausgepeitscht

Neben der 60-jährigen Frau wurden zwei unverheiratete Paare für Sex ausgepeitscht. Die ältere Dame wurde mit 28 Peitschenhieben bestraft. In der Provinz Aceh auf der Insel Sumatra gilt das islamische Scharia-Recht.

Eine 60-jährige Frau ist im muslimischen Indonesien wegen des Verkaufs von Alkohol ausgepeitscht worden. Sie wurde, wie in der streng-islamischen Provinz Aceh auf der Insel Sumatra üblich, in der Öffentlichkeit bestraft, wie das Nachrichtenportal kompas.com am Dienstag berichtete.


Fazit: Die Anwendung der Scharia auf jedem mittleren Schützenfest würde die Exekutierenden total überfordern.