Montag, 11. April 2016

Tagesspiegel: Yzer denkt über Verbot von Alkohol nach

Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) hält es für denkbar, das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit zu verbieten. Das sagte Yzer im Zusammenhang mit Äußerungen zum Tourismus. Berlin habe derzeit 30 Millionen Übernachtungen im Jahr. Das sei ein Rekordwert, die Belastungsgrenze aber längst nicht erreicht. Ein Großteil der Berlin-Besucher seien Kongressgäste. Sie seien hoch willkommen und würden nicht als störend empfunden. Angesichts von "Auswüchsen" feiernder Jugendlicher könne man ein Alkoholverbot erwägen. 


Fazit: Das riecht nach einem Parteiausschlussverfahren.